Gartenbaumuseum

Führungen und Mitmach-Angebote für Reisegruppen

„Die ganze Welt im Garten“

Die Dauerausstellung zeigt die vielfältigen Aspekte rund um die Themen Gartenbau und Gartenkunst von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Geschichten über das nützliche, schöne und manchmal auch schwierige Miteinander von Mensch und Natur erzählen von der Bedeutung der Gartenwelt für unser Leben. Der Rundgang führt in die entlegensten Winkel der Cyriaksburg, durch unterirdische Stollen, zum Festungsbrunnen und zu den Kanonenhöfen - und immer wieder zum Gartenbau.

Ein Besuch lohnt sich!

Das Deutsche Gartenbaumuseum Erfurt ist in die geschichtsträchtige Cyriaksburg innerhalb des 36 ha großen egaparks eingebettet, der auch als Garten Thüringens bezeichnet wird.

Was erwartet Sie bei uns

Neben wechselnden Sonderausstellungen bietet das Museum auf 1.500 Quadratmeter eine vielfältige Dauerausstellung, in deren Zentrum Pflanzen, Gartenbau und Gartenkunst stehen. Dort wartet immer wieder Überraschendes und Erstaunliches darauf, von Jung und Alt entdeckt zu werden. So stellt die kinetische Pflanze „Valentine“ die Bedeutung der Fotosynthese vor. Besucher treten einem der größten Samenkörner der Erde gegenüber oder lernen einen „Geflammten weißen Cardinal“ kennen. Mit Hilfe eines empfindlichen Mikrofons kann sich jeder vom riesigen Appetit kleiner Käferlarven in einem Samenkorn überzeugen. Von der römischen Antike bis in die Gegenwart führt der Rundgang durch historische Garten- sowie Parkanlagen und in die Geschichte der Entwicklung des Erwerbsgartenbaus. Nebenbei lernen Besucher auch die Cyriaksburg und den beeindruckenden Festungsbrunnen kennen.

Wenn Sie mit Ihrer Reisegruppe, Verein oder Ihrem Unternehmen eine Führung durch die Ausstellung planen, können Sie diese auch mit einem kurzweiligen Mitmach-Angebot ergänzen.

Rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gern bei Ihrer Planung.
Bis bald in Erfurt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Besuchen Sie die historische Altstadt Erfurts

Auch wenn Sie weit entfernt wohnen, lohnt sich eine Fahrt nach Erfurt und Thüringen. Erfurts Altstadt steckt voller geschichtsträchtiger Orte. Dazu gehören unter anderem das beeindruckende Ensemble des Mariendoms und der Severikirche, die Krämerbrücke sowie weltweit bedeutende Fundstätten jüdischen Lebens im Mittelalter. Erfurts Zentrum liegt nur ca. 10 Minuten mit der Straßenbahn (Linie 2 oder 4, Haltestelle Gothaer Platz) vom Deutschen Gartenbaumuseum und dem egapark entfernt.

Mitmach-Angebote für Reisegruppen

 

  • "Pflanzeninhaltsstoffen auf der Spur – Duftwelten"
  • "Naturdruck mit Pflanzen"
  • "Saatgut selbst gewinnen und aufarbeiten"

weitere Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche


"Duftwelten"

"Duftwelten"

Düfte verschaffen uns einzigartige Empfindungen! Seit Jahrtausenden nutzen Menschen Düfte, um ihr Wohlbefinden zu steigern. Die Teilnehmer lernen während der Veranstaltung zahlreiche pflanzliche Duftstoffe kennen, destillieren ein ätherisches Pflanzenöl und kreieren jeweils ein individuelles Parfüm. (Zeitraum: März - Oktober)

"Naturdruck mit Pflanzen"

"Naturdruck mit Pflanzen"

Die Formenvielfalt und Schönheit von Pflanzenblättern und -blüten steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Es wird Wissenswertes zu spezifischen Merkmalen von Blättern und Blüten vermittelt. Mit einer kleinen Auswahl an frisch gesammelten Blättern wird ein individueller Naturdruck gestaltet. Hier sind Geschicklichkeit und künstlerisches Augenmaß gefragt.

Saatgut selbst gewinnen und aufarbeiten

"Saatgut selbst gewinnen und aufarbeiten"

Erfurt blickt als Blumenstadt auf eine lange Tradition des Samenbaus bei Gemüse und Zierpflanzen zurück. Die Teilnehmer lernen mit eigener Hand kennen, wie sortenechtes Saatgut gewonnen und verarbeitet werden muss, damit es später im Garten mit Erfolg ausgesät werden kann.

Kosten: Führung

Mitmach-Angebote

  • Mitmach-Angebot bis max. 25 Personen:
    60,- € Grundgebühr
    + 2,50 €/Teilnehmer
    + Kombiticket: Eintritt egapark + Deutsches Gartenbaumuseum
    siehe Preisübersicht egapark)