Gartenbaumuseum

Floristikworkshop: „Allerheiligen-Floristik“

06.11.2019, 18.30 Uhr
Floristikmeisterin: Silke Buchmann

Aus Draht wird ein Tropfen für einen Trauerschmuck geformt. Ergänzt wird das Gebinde mit verschiedenen Pflanzen wie Gräsern, Klematis oder Schilf. Durch die verwunschene Optik eignet sich das Werkstück direkt für den Grabstein oder die Fläche davor.

Zurück