Gartenbaumuseum

Grüner Salon - "Superfood mit Tradition" mit dem mdr Garten-Moderator Jens Haentzschel

essbare Wildpflanzen

... Was auch daran liegt, dass Dank der Initiative von Ralf Fischer Brunnenkresse bis heute angebaut wird. Seine Klinge ist ein einzigartiges Denkmal der Gartenbaugeschichte Erfurts und auf 500 Quadratmeter Fläche wird Jahr für Jahr das Superfood angebaut, das reich an Vitamin C, Eisen, Phosphor, Jod und sogar Kalzium ist. In Erfurter Mundart wird sie Braunkärsch genannt, andere Namen sind je nach Region Bachbitterkraut, Bornkersch oder Wassersenf.

Zurück