Gartenbaumuseum

Prämiert

Die Szenografie von der im April dieses Jahres fertiggestellten Dauerausstellung stammt von der Berliner Agentur stories within architecture. Die Agentur versteht Szenografie als einen integralen Bestandteil in der Neukonzeption von Ausstellungen. Sei es beim Ausstellungsbau oder bei den analogen bzw. digitalen Spielstationen. Nur Projekte, die mit außergewöhnlicher Gestaltung und kreativen Leistungen überzeugen, werden traditionell von einer 24-köpfigen Jury ausgezeichnet.

Zurück