Gartenbaumuseum

Lange vor dem Bauhaus: Garten der Moderne

Garten der Moderne

Das Bauhaus, welches in diesem Jahr seinen hundertjährigen Geburtstag feiert, wird allgemeinhin gerne als Synonym der Moderne verstanden. Doch ist ausschließlich das Bauhaus modern? Was ist eigentlich die Moderne, wo liegt ihr Ursprung und was ist ihr konkreter Gegenstand?

Der Vortrag soll unter anderem diesen Fragen nachgehen und er wird aufzeigen, dass lange vor dem Bauhaus moderne Positionen existierten, in denen der Gartengestaltung eine wesentliche Rolle zukommt. Der sogenannte „Neue Garten“ mit seiner typischen Handschrift soll im Fortgang ausführlich vorgestellt werden. Darüber hinaus wird auch aufgezeigt, wie weit der Garten der Moderne bis in die Gegenwart hineinstrahlt und in vielen Positionen auch heute noch präsent ist.